und ab zu Facebook...
und ab zu Facebook...

BESUCHER

Die Seite befindet sich im Aufbau. Bitte etwas Geduld, wenn nicht alles funktioniert. Feedback gerne über die Kommentarfunktion.


AUF DIESER SEITE: Mumm Dry Alkoholfrei /Ritter Sport Schokowürfel/Landliebe laktosefrei Serie /Lorenz Naturals Chips Rosmarin + Chips Balsamico/Milram Frühlingskäse, Quark, Butter

Mumm Dry Alkoholfrei Sekt

Ein Testpaket von trnd

Produktpaket mit 12 (!) Flaschen und einem edlen Verschluß als Zugabe. Sehr großzügiges Paket.

Trockener, fein-fruchtiger, sektähnlicher Geschmack. Laut Hersteller:

Jahrgangsqualität,

 

weniger Kalorien als herkömmlicher Sekt. Innovatives Verfahren zur Entalkoholisierung – einzigartig im deutschen Sektmarkt.

 

 

Zum Produkt:

Design: 

Eine edel gestaltete Flasche in champagnerfarben mit ebenso edel gestalteten goldenen Verschluß. Darunter ist ein knubbeliger Plastikkorken, der auch sehr hübsch ist.

Material:

Nicht zu schweres Glas mit Plastikverschluß. Typische Sektflasche.

Der Geruch:

Es riecht wie Sekt.

Anwendung/Ergebnis:

Erstes kleines Problem für einen Antialkoholiker: Den Korken abbekommen, denn es ist, wie beim normalen Sekt ein Korkenverschluß, wenn auch aus Plastik. Mann musste her, Frau ging wie immer in Deckung. Plopp. Sekt auf. Das ganze zwei mal, denn wir hatten weiblichen Besuch, der mit verkosten wollte. Ich hatte etwas Bedenken, denn ich habe alkoholfreien Wein getestet und der war furchtbar. Doch hier haben wir eine echte Überraschung erlebt. Bis auf den Mann der Runde („da ist kein Alkohol drinne“), waren alle drei Frauen begeistert. Der riecht, wie Sekt, er schmeckt wie Sekt und man kriegt keinen Brummkopf, egal wieviel man trinkt. Wir haben dann auch gleich alle möglichen Kombinationen mit Sirup und Limonade getestet. Mein Favorit ist, für 30 Grad im Sommer, mit Zitronenlimonade. Wahnsinnig erfrischend. Endlich etwas für jemand der Alkohol nicht mag, schon gar nicht im Sommer. Ich bin völlig begeistert und es wird schwer, Fladchen abzugeben. Dennoch waren gleich drei Flaschen verschenkt. Und mein Partner mag ihn dann auch, trotz „ist-kein-Alkohol-drinne“ ;-)

 

Mein Fazit: 

Durchweg positives Fazit. Lecker, leicht und man kommt sich als Antialkoholiker mal nicht doof vor, wenn alle anstossen. Ich mische es gern mit Kirschsirup oder Zitronenlimo. Wird definitiv gekauft, auch wenn eine Flasche etwas teuer ist.Unverbindliche Preisempfehlung*:

Mumm Dry Alkoholfrei (0,75 l): 5,99 Euro

Funnyfrisch-Chips-Wahl 2017 – 3 Sorten zur Wahl

Ein Testpaket vom Hersteller Funny-Frisch

 Knoblauch    Chicken Nuggets     Einhorn

 

Eher ein Gag, als ein Produkttest, denn zwei Varianten grenzen an Körperverletzung, die andere ist so naja.

 

Hier mal eine Kurzbewertung:

Verpackung: Gewohnt gut designt. Die Werbeaufmachung mit Schweini und Poldi ist schon ein AHA-Erlebnis. Richtig gut aufgemacht. Die Packungen lassen sich leicht öffnen.

Geruch:  Bei den Knoblauchchips verschlägt es einen den Atem, die anderen riechen kaum.

Geräusch: Frisch,knackig, nicht zu hart.

Geschmack:

Über Auweia zu aha, geht bis igitt, brrr, wuaah. die Einhornhimbeerbrause ist einfach nur widerlich, der Knoblauchmist nicht genießbar und die ChickenNuggets sind nicht süß-sauer, aber immerhin essbar. Letztere könnten Fans finden, aber es hätte viel besser gewürzt werden können.


Fazit: 

Als Werbegag nur teilweise gelungen, denn die Auswahl war nur als lustiger Gag zu verstehen. Wirklich interessiert hätten mich die Verliererchips von Poldi names Colonia. Aber leider, leider haben die Spaßvögel lieber dieses Himbeerbrausemist gewählt.

Zur Homepage von FunnyFrisch

Dr. Oetker Gelierzucker Erdbeerkonfitüre / Beerenkonfitüre & Gelee

Ein Testpaket der Freundin Trendlounge

Produktpaket mit: 

1 Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre

1 Gelierzucker für Beerenkonfitüre & Gelee

1 „Einmach 1x1“ inkl. 62 Etiketten

1 Rezeptkarte Erdbeerkonfitüre

1 Rezeptkarte Himbeerkonfitüre

1 Rezeptheft „Mein Erdbeersommer“

1 freundin Zeitschrift

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Design: 

Eine buntbedruckte handflächengroße Papierverpackung. Das Design ist bunt, knallig mit leckeren Früchten. Genau richtig und handlich.

 

Der Geruch:

nach nichts, wie es sein soll. 

 

Anwendung/Ergebnis:

Statt eines aufwendigen Testberichts hab ich ein Rezept für Euch. Zum Handling ist zu sagen, dass es gut zu dosieren ist und wenn man sich an die Gebrauchsanweisung hält, kann nichts schiefgehen. Netterweise sind Rezepte dabei, also auch für Anfänger kein Problem. 

 

Mein Fazit: 

Es klumpt nicht und lässt sich einfach einrühren. Das Einmachen funktioniert einfach und perfekt. Ich würde nichts anderes kaufen, denn auch der Preis ist völlig okay. Als Service gibt es Etiketten zum kostenlosen Download HIER.

Preis: Päckchen für 1000 g. Frucht kosten im Moment im Angebot beim Hersteller 1,29 Euro. 

Und hier ein Rezept und das Ergebnis:

Ritter Sport Schokowürfel, weiß

Ein Testpaket des Herstellers

 

Produktpaket mit verschiedenen

Sorten weißer Schokoladepralinen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sorten:

Karamell-Nuss, Nuss-Mandel-Krokant und Latte Macchiato mit weisser Schokolade 

 

Design: 

Quadratisch, bunt, gut

Material:

Karton, quadratisch, praktisch. Einzel verpackte Schokowürfel

 

Der Geruch:

Null

Ergebnis:

Die Dinger machen wirklich süchtig. Alle drei Sorten sind durchweg lecker .Nicht zu süß. Für jeden Geschmack ist was dabei. Mir persönlich schmeckten die LatteMachiato am besten.Es könnten etwas mehr in der Packung sein.

Einziger Kritikpunkt, wenn überhaupt, wäre der Umweltgedanke, denn es fällt sehr viel Müll an, da alle einzeln verpackt sind.

 

Mein Fazit: 

Preis ca. 2,50 -2,70 (s. Homepage)  

Landliebe Produktserie laktosefrei

Ein Testpaket von Konsumgöttinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Produktpaket im Frischepack mit verschiedenen Produkten:

2x Landliebe Laktosefrei frische Vollmilch 3,5%

2x Landliebe Laktosefrei Sahnepudding Vanille

2x Landliebe Laktosefrei Sahnepudding Schoko

3x Landliebe Laktosefrei Joghurt mild 3,5%

2x Landliebe Laktosefrei Joghurt auf Himbeeren

2x Landliebe Laktosefrei Joghurt auf Kirschen

2x Landliebe Laktosefrei Joghurt auf Erdbeeren

2x Landliebe Laktosefrei Joghurt auf Pfirsich Maracuja

2x Landliebe Laktosefrei Milch Schoko

1x Landliebe Laktosefrei Milch Vanille

1x Landliebe Laktosefrei Milch Kaffee

Zur Serie:

Design: 

Ansprechendes Landliebedesign in Lila zur besseren Unterscheidung. Schön das Joghurtmilchkännchen mit ansprechendem und leicht zu lösendem Deckel.

Material:

Karton oder PE

Der Geruch:

Null

Ergebnis:

Erst einmal war ich total erstaunt, welch riesiges Paket mit Landliebe Produkten da bei mir ankam. Alles kam gut gekühlt an und wurde direkt an Freunde, Nachbar und Partner verteilt. Fantastisch für einen Joghurtliebhaber. Da ich mit Laktose echt Probleme habe, war ich sehr neugierig auf die neue Produktlinie mit laktosefreien Milchprodukten. Gleich vor weg: Fast alle Sorten schmecken ausgezeichnet.

Einzig die Puddingsorten waren mir wirklich zu süß. Sehr aufdringlich und etwas künstlich.

Die Milch ist echt lecker und war im Nu aufgebraucht. Es ist auch kaum der typische süße Geschmack bei laktosefreien Produkten zu bemerken.

Absoluter Fan bin ich von den Kaffee/Kakao-Milchprodukten. ABER!, nur wenn ich sie mit der Milch verdünnte. Sie sind einfach zu süß. Einen kleinen Tick intensiver im Geschmack und es wäre perfekt.

Die Joghurts sind sehr angenehm im Fruchtanteil, nicht zu süß und cremig. Die Fruchtstücke sind schön groß und lecker. 

Mein Fazit:  

Das Wichtigste: Die Verträglichkeit. Mein Partner und ich reagieren unterschiedlich auf Milchprodukte. Der eine verträgt das eine noch, der andere nicht. Wir beide haben alle Produkte prima vertragen. Keine Magenschmerzen… nichts. Super.

Der Preis ist etwas höher als bei den Standartprodukten, aber durchaus akzeptabel.

Naturals mit Rosmarin von Lorenz

Ein Testpaket von der Erdbeerlounge

Mein Naturals Paket von Lorenz wurde zur Arbeitsstelle und zu Freunden geschleppt. Die Familie musste sich gedulden. Natürlich (heißt ja auch naturals *g*) hat man sich daraufgestürzt und gleich mitbewertet.

Hier mal eine Kurzbewertung:

Verpackung: Sehr ansprechend, macht direkt Lust auf diese Chips und die Kleinen liebe ich noch mehr, denn es ist genau die richtige Menge für unterwegs.

Geruch: nur ganz leicht nach RosmarinAussehen: sie sind dünn, aber nicht durchsichtig. Dicke nachgemachte mag ich nicht und zu dünne schmecken nicht, also genau richtig. Und Chipsfans mögen die mit zusammengeklappten Enden am Liebsten. Die werden zuerst rausgepickt. Sind alle gleich, ist es langweilig.

Geräusch: Frisch und knackig, aber nicht zahngefährlich.Das Wichtigste –

Geschmack:persönlich finde ich sie sehr lecker, weil sie nicht wie die Üblichen sind. Bei meinen Bekannten und Freunden trennte sich die Paprika-Fraktion von den Feinschmeckern. Die einen sind maßlos begeistert und freuen sich über was Neues, die anderen meinten “es fehle etwas”. Das war entweder Salz, Paprika oder Tomate. Die Begeisterten fanden gerade das gut und es fehle auch kein Salz.
Das Fazit war ein fast ausgeglichenes 15:7 pro Naturals. Nach erstem Zögern und dem doch ungewohnten Geschmackserlebnis bin ich mittlerweile Fan dieser Sorte geworden und werd mich auch durch die anderen Produkte fressen. Sie sind übrigens etwas teurer, als die üblichen Sorten. Die Sorte Rosmarin sollte man beim ersten Mal nicht mit Heisshunger auf Chips kaufen, sondern sich überraschen lassen, dann wird man sie im Nu alle haben.

Naturals mit Balsamico Essig von Lorenz

Ein Testpaket von der Erdbeerlounge

Bei diesem Naturals Paket von Lorenz war ich schlauer und hab sie für die Weihnachtszeit und den Urlaub gut eingeteilt. Dachte ich... denn diese Sorte war so schnell weg, dass ich nicht fassen konnte. Meine absoluten neuen Lieblings-Chips und kaum zu toppen.

Kurzbewertung:

Verpackung: Wieder sehr ansprechend und passt toll zum Balsamico Essig. 

Geruch: gar nichts... wieder dünn, aber nicht durchsichtig. Etwas härter als die Rosmarin, aber unbedeutend.

Geräusch: chipsknackig wie es sich gehört.

Geschmack:

My Favorit und unfassbar lecker für Leute, die Essigchips mögen. In meinem Bekanntenkreis gab es von 15, nur 2 die sie absolut zu sauer fanden und nur Paprikachips essen.

Der Rest war begeistert. 
Das Fazit ist ein 13:2 pro Naturals. 

Ich habe mittlerweile eine nachgemachte Balsamicosorte eines anderen Herstellers getestet und die waren relativ geschmacklos.

Das kann man von Lorenz Naturals nicht behaupteten, sie sind beim ersten Bissen richtig lecker sauer, behalten aber auch beim zweiten Bissen das Leckere.

Milram FrühlingsKäse, Quark und Butter

Ein Testpaket vom Lisa Freundeskreis

Produktpaket im Frischepack mit verschiedenen Produkten:

5x Frühlingskäse

5x Milram Frühlingsquark

5x Milram Frühlingsbutter mit Kräutern

3x Milram Pfefferbutter Drei Pfeffer

3 Lisa Zeitschriften

 

Design: 

Das bekannte Milramdesign in weiß-grün-blau.

 

Material:

Praktisch in wiederschießbaren 100g Frischebechern PE und Packungen

 

Der Geruch:

Null

Anwendung/Ergebnis:

Den Käse und die Buttersorten haben wir, die Familie, die Nachbarin und Freunde von uns bei einer Grillparty getestet. Der Käse ist laktosefrei und mit Kräutern gewürzt. Er kam bei allen Testern gut an auch in der Kombination mit der Frühlingskräuterbutter. Die beiden Buttersorten sind als Snack auch pur sehr lecker. Oder beim Grillgut als Beilage.
Es  gibt zwei Sorten Milram Frühlingsbutter- Frühlingskräuter und Frühlingsbutter-Drei Pfeffer. 

 

Der Frühlingsquark ist sehr lecker und gehört seit jahrzehnten auf den Tisch. Zu Pellkartoffeln oder Gemüse passt er auch hervorragend.Es ist und bleibt der beste Kräuterquark, den ich bisher probiert habe, da er erst nach Quark und dann leicht nach frischen Kräutern schmeckt. Unschlagbar.

(er besteht aus Speisequark, Sahne, Schnittlauch, Speisesalz, Meerrettich, Zwiebeln, Petersilie und Senf)

 

 

Mein Fazit:

Meine Entdeckung waren eindeutig die Buttersorten. Drei Pfeffer hat eine angenehme pfeffrige Note, ist  schön würzig, aber nicht scharf. Erinnert ein wenig an Bressot, nur einen Tick besser.

Beide Buttersorten sind kalt streichfähig. Der Käse ist sehr lecker und leicht cremig, allerdings hab ich ihn im Supermarkt bisher nicht wieder gefunden. Schade. Der Frühlingsquark steht mindestens einmal in der Woche im Kühlschrank und den Sommer ohne diese tolle Buttersorten kann ich mir gar nicht vorstellen. 

Diemal keine Preisempfehlung, da ich nicht alle Produkte immer im Supermarkt finden konnte. Zur Homepage von Milram

Kommentar schreiben

Kommentare: 0